© Staatsweingut Freiburg

Staatsweingut Freiburg

Das Staatsweingut dient den Wissenschaftlern des Weinbauinstituts Freiburg als Versuchsgut. Im Staatsweingut Freiburg & Blankenhornsberg sind seit 1997 alle Aktivitäten zusammengefasst, die Erzeugung und Vermarktung der Produkte aus den Gutsbetrieben in Freiburg und am Blankenhornsberg in Ihringen am Kaiserstuhl betreffen. 24 Hektar der Rebfläche des Staatsweingutes liegen auf dem Blankenhornsberg bei Ihringen, wo man die Lage Doktorgarten im Alleinbesitz hat; der Boden besteht aus dunkler Vulkanverwitterung. Der Name geht zurück auf die Brüder Nikolaus, Adolph Friedrich und Jakob Wilhelm Blankenhorn, die in Ihringen in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts Weinberge anlegten und den noch heute erhaltenen Gewölbekeller bauten. Der Rest verteilt sich in Freiburg auf die Lagen Schlossberg und Jesuitenschloss, wo die Reben auf Gneisverwitterungsböden (Schlossberg) respektive Lehm- und Tonverwitterungsböden (Jesuitenschloss) wachsen, hinzu kommen Flächen in Ebringen. Die wichtigste Sorte ist Spätburgunder, es folgen Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder und Müller-Thurgau. Aber auch pilzresistente Neuzüchtungen werden hier auf ihre Anbautauglichkeit geprüft. Der Teil der Flächen, auf denen pilzwiderstandsfähige Rebsorten wachsen, am Freiburger Jesuitenschloss und in Ebringen, wird ökologisch bewirtschaftet (Ecovin).

Lagen:

Doktorgarten (Blankenhornsberg)
Schlossberg (Freiburg)
Jägerhäusleweg (Freiburg)
Jesuitenschloss (Freiburg)

Aktuelle Weine:

   Pinot Chardonnay Sekt extra-brut
2015    Gutedel trocken Freiburger
2015    Grauburgunder trocken Blankenhornsberger
2015    Muskateller trocken Blankenhornsberger
2014    Weißburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2014    Grauburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2015    Solaris Auslese
2012    Cabernet Carbon trocken Blankenhornsberger
2013    Spätburgunder Freiburger Jesuitenschloss
2012    Spätburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten
2013    Spätburgunder "GG" Blankenhornsberger Doktorgarten