© Weingut Heinrich Männle

Weingut Heinrich Männle

Seit 1737 ist der Erbguthof in einem Durbacher Seitental in Familienbesitz. Bis 1956 wurden die Weine im Fass verkauft, in den sechziger Jahren hat man dann die Rebfläche im Durbacher Kochberg vergrößert, neue Weinberge angelegt. Heute führt Heinrich Männle- bekannt als "Rotwein-Männle" - zusammen mit Tochter Sylvia den Betrieb. 3,5 Hektar seiner Weinberge liegen in einer arrondierten Fläche in der Lage Durbacher Kochberg direkt beim Weingut. Die weiteren Parzellen befinden sich in den Durbacher Lagen Plauelrain und Ölberg. Spätburgunder ist mit einem Anteil von 60 Prozent die wichtigste Rebsorte, hinzu kommen Weiß- und Grauburgunder, Scheurebe, Riesling, Gewürztraminer, Chardonnay und Müller-Thurgau sowie bereits seit 1991 auch Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Barriqueweine bleiben alle mindestens 20 Monate im Fass, seit 2007 werden alle Weine in Holzfässern ausgebaut. Seit der ersten Ausgabe empfehlen wir die Weine von Heinrich Männle, gehört das Weingut zu den zuverlässigsten Betrieben in der Ortenau. Rotweine und Weißweine überzeugen gleichermaßen, auch die edelsüßen Weine - Scheurebe! - gehören immer wieder zur Spitze in der Region.

Lagen:

Kochberg (Durbach)
Ölberg (Durbach)
Plauelrain (Durbach)

Aktuelle Weine:

2015    Grauburgunder Spätlese trocken "Fass 16" Durbacher Kochberg
2015    Chardonnay Spätlese "feinherb" Durbacher Plauelrain
2015    Klingelberger Spätlese trocken "Fass 33" Durbacher Kochberg
2015    Grauburgunder Spätlese trocken Durbacher Kochberg
2015    Weißburgunder Spätlese "feinherb" "Fass 22" Durbacher Kochberg
2015    Ruländer Spätlese "Fass 39" Durbacher Kochberg
2015    Scheurebe Spätlese Durbacher Kochberg
1985    Scheurebe Spätlese Durbacher Kochberg
2009    Spätburgunder Spätlese trocken "alte Reben" Barrique Durbacher Kochberg
2009    Merlot trocken Barrique Durbacher Kochberg
2009    Cabernet Sauvignon trocken Barrique Durbacher Kochberg
2009    Cabernet Sauvignon + Merlot trocken Barrique Durbacher Kochberg