Dieter Hoffmann / © Weingut Hoffmann-Simon

Weingut Hoffmann-Simon

Dieter Hoffmann ist, nach Lehre in der Pfalz und Geisenheim-Studium, seit 1994 im Betrieb, 1999 hat er ihn übernommen. Seine Weinberge liegen vor allem in Piesport in den Lagen Goldtröpfchen, Günterslay und Treppchen, aber auch in Klüsserath (Bruderschaft) und Köwerich (Lau­ren­tius­lay, 1,1 Hektar im Herzstück der Lage), sowie in Maring (Honigberg). Er baut neben dem dominierenden Riesling ein klein wenig Müller-Thurgau, Spätburgunder, Sauvignon Blanc, Weißburgunder und Regent an. Die Weine werden im Edelstahl kühl vergoren, die trockenen Rieslinge bleiben recht lange auf der Feinhefe. 2012 begann Dieter Hoffmann mit der Umstellung auf biologischen Weinbau, er ist Mitglied bei Ecovin.

Lagen:

Goldtröpfchen (Piesport)
Günterslay (Piesport)
Treppchen (Piesport)
Laurentiuslay (Köwerich)
Bruderschaft (Klüsserath)

Aktuelle Weine:

2016    Riesling Kabinett trocken „Blauschiefer“
2016    Weißburgunder trocken
2016    Spätburgunder trocken "Blanc de Noir"
2016    Sauvignon Blanc trocken
2016    Riesling Spätlese trocken Klüsserather Bruderschaft
2016    Riesling Spätlese trocken Piesporter Goldtröpfchen
2016    Riesling Kabinett „feinherb“ Piesporter Günterslay
2016    Riesling Spätlese „feinherb“ Köwericher Laurentiuslay
2014    Spätburgunder Barrique

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.