© Weingut Frey

Weingut Frey

Ober-Flörsheim liegt ganz im Südwesten Rheinhessens; dort im alten Ortskern, befindet sich im Katharinenhof das Weingut der Familie Frey, die seit dem 18. Jahrhundert Weinbau betreibt. Stefan Frey und seine Söhne Philipp und Christopher haben 2013 mit der Umstellung auf biologischen Weinbau begonnen, nach EU-Richtlinien. Philipp Frey hat sein Geisenheim-Studium abgeschlossen, Christopher Frey hat gerade damit begonnen. Ihre Weinberge liegen zwischen Biebelnheim im Norden und Ober-Flörsheim im Süden, beispielsweise in den Lagen Hangen-Weisheimer Sommerwende, Kettenheimer Wartberg und Gundersheimer Königsstuhl. Die Böden sind sehr unterschiedlich, reichen von Kalksteinverwitterung über Lösslehm mit Kalkfels bis hin zu Kalkmergel und kiesig-schottrigen Böden. Riesling nimmt ein gutes Drittel der Rebfläche ein, die Burgundersorten zusammen ein Viertel, hinzu kommt ein Fünftel Cabernet Sauvignon, dazu gibt es Sauvignon Blanc, Chardonnay, Merlot und andere Sorten. Die Weine werden mit den traubeneigenen Hefen vergoren und teils im Edelstahl, teils in großen und kleinen Eichenholzfässern ausgebaut.

Lagen:

Sommerwende (Hangen-Weisheim)
Wartberg (Kettenheim)
Königsstuhl (Gundersheim)

Aktuelle Weine:

2015    Riesling trocken
2015    Silvaner trocken Hangen-Weisheim
2015    Riesling trocken Hangen-Weisheim
2015    Riesling trocken Hangen-Weisheim Sommerwende
2014    Pinot Noir
2014    Pinot Noir Hangen-Weisheim Sommerwende
2014    "Assemblage" Rotwein trocken
2013    Cabernet Sauvignon trocken