© Weingut Siggi

Weingut Siggi

Siegfried Mayers Urgroßvater hatte schon Wein im Neckartal angebaut, er selbst, genannt Siggi, hat lange als Önologe in verschiedenen Weinbaugebieten gearbeitet. 2014 gründete er mit 2 Hektar Reben sein eigenes Weingut in Hessigheim, verließ die Genossenschaft. Seine Weinberge liegen im Hessigheimer Felsengarten und im Besigheimer Wurmberg, wo die Reben auf Muschelkalkböden wachsen, sowie im Kirchheimer Kirchberg, dessen Boden teils aus Muschelkalk, teils aus Keuper besteht. Riesling, Lemberger, Spätburgunder und Sauvignon Blanc sind seine wichtigsten Rebsorten, dazu gibt es Trollinger, Silvaner, Cabernet Sauvignon und andere Sorten. Siegfried Mayer möchte seine Weinberge zukünftig biologisch bewirtschaften. Die Weine werden mit den natürlichen Hefen vergoren, nach langen Maischestandzeiten teils im Holz, teils im Edelstahl sehr lange auf der Hefe ausgebaut.

Lagen:

Felsengarten (Hessigheim)
Wurmberg (Besigheim)
Kirchberg (Kirchheim)

Aktuelle Weine:

2015    Grüner Silvaner trocken "Muschelkalk"
2015    Riesling trocken "Muschelkalk"
2015    "Armer Konrad" Weiße Cuvée trocken
2015    Riesling trocken "Fass Vier"
2015    Sauvignon Blanc trocken "Im Rosen"
2015    Trollinger trocken Terrassen
2014    Lemberger trocken "Muschelkalk"
2014    Cabernet Sauvignon trocken Besigheimer Wurmberg