© Weingut Thorsten Krieger

Weingut Thorsten Krieger

Das Weingut Krieger befindet sich seit 1652 in Familienbesitz. Mit dem Jahrgang 2001 hat Thorsten Krieger das Weingut von seinem Vater Ludwig übernommen, er hat in Heilbronn Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Weinwirtschaft studiert, eine Sommelierausbildung angeschlossen. Seine Weinberge befinden sich vor allem in den Rhodter Lagen Rosengarten, Klosterpfad und Schlossberg, aber auch im Edenkobener Bergel und im Burrweiler Schäwer. Weiße Sorten nehmen 65 Prozent der Rebfläche ein. Sortenschwerpunkte sind Riesling, sowie weiße und rote Burgunder. Hinzu kommen Dornfelder, Dunkelfelder, St. Laurent und Portugieser, sowie Scheurebe, Chardonnay und Gewürztraminer. Neu gepflanzt wurden zuletzt Cabernet Sauvignon, Merlot und Regent.

Lagen:

Klosterpfad (Rhodt)
Schlossberg (Rhodt)
Rosengarten (Rhodt)
Bergel (Edenkoben)
Schäwer (Burrweiler)

Aktuelle Weine:

2012    "Blanc de Noir" Sekt brut
2015    Scheurebe trocken
2015    Sauvignon Blanc trocken
2015    Grauburgunder trocken
2015    Weißburgunder trocken
2015    Riesling trocken
2015    Grauburgunder "S" Spätlese trocken
2015    Riesling "S" Spätlese trocken Burrweiler Schäwer
2015    Rieslaner Auslese
2015    Gewürztraminer Auslese
2015    Riesling Auslese
2014    Pinot Noir trocken Barrique Rhodter Rosengarten