© Weingut Matthias Gaul

Weingut Matthias Gaul

Werner Gaul hatte in den siebziger Jahren den damaligen Gemischtbetrieb auf Weinbau spezialisiert und von Fass- auf Flaschenweinvermarktung umgestellt. Nach Studium und Auslandsaufenthalten hat Matthias Gaul 1995 den elterlichen Betrieb mit damals 8 Hektar Reben übernommen. 60 Prozent seiner Weinberge nehmen weiße Sorten ein, Riesling vor allem, aber auch Grauburgunder, Chardonnay, Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Wichtigste rote Rebsorten sind Spätburgunder und Dornfelder, hinzu kommen Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und mittlerweile auch Tempranillo.

Lagen:

St. Stephan (Asselheim)
Goldberg (Asselheim)
Sonnenberg (Mühlheim)

Aktuelle Weine:

2015    Riesling trocken "terrain calcaire"
2015    Sauvignon Blanc trocken
2015    "Entrelacé" Weißwein trocken
2014    Chardonnay trocken Asselheim
2015    Riesling trocken Asselheim
2013    "Grand Jeté" Rotwein trocken
2013    Tempranillo trocken
2013    Cabernet Sauvignon trocken
2011    Cabernet Franc trocken
2011    Cabernet Franc trocken "Réserve"
2014    Pinot Noir trocken Asselheim
2013    Pinot Noir trocken "S"
2013    Pinot Noir trocken Asselheimer St. Stephan
2013    Pinot Noir trocken "Steinrassel Réserve"