© Weingut Steitz

Weingut Steitz

Stein-Bockenheim liegt ganz im Westen Rheinhessens. Dort und in benachbarten Gemeinden wie Wendelsheim, Fürfeld (Eichelberg), Siefersheim (Goldenes Horn), Wonsheim (Sonnenberg) oder Neu-Bamberg (Heerkretz) liegen die Weinberge von Christian Steitz, der heute zusammen mit Ehefrau Diana das Weingut Steitz führt. Der Anbauschwerpunkt liegt auf den klassischen Rebsorten wie Weißburgunder, Grauburgunder, Riesling und Silvaner, hinzu kommen Sorten wie Sauvignon Blanc und Chardonnay. Wichtigste rote Rebsorte ist Spätburgunder, dazu gibt es Portugieser, Dornfelder, St. Laurent und ein wenig Cabernet Dorsa, rote Rebsorten nehmen ein Viertel der Rebfläche ein. Die Rotweine werden nach der Maischegärung im Holzfass ausgebaut. Die Weißweine werden reduktiv mit langem Feinhefelager ausgebaut. Prädikatsbezeichnungen bleiben restsüßen Weinen vorbehalten. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine, Ortsweine und Lagenweine.

Lagen:

Heerkretz (Neu-Bamberg)
Goldenes Horn (Siefersheim)
Eichelberg (Fürfeld)

Aktuelle Weine:

2013    Pinot Sekt brut
2015    Grüner Silvaner trocken "Steitz weiß"
2015    Riesling trocken
2015    Grauburgunder trocken
2015    Chardonnay & Weißburgunder trocken
2015    Sauvignon Blanc trocken
2015    Weißburgunder trocken Stein-Bockenheim
2015    Riesling trocken Neu-Bamberg
2015    Silvaner trocken Siefersheim Goldenes Horn
2015    Riesling trocken Neu-Bamberg Heerkretz
2015    Riesling "feinherb"
2012    Spätburgunder trocken Fürfelder Eichelberg