Wein- & Sektgut Bernd Hummel

Bernd Hummel hat vor allem durch seine Rotweine bundesweite Bekanntheit erlangt, gehören sie doch immer wieder zur Spitze in Deutschland. Darüber vergisst man oft, dass seine Weißweine stetig besser geworden sind, und auch auf die Herstellung von Sekten versteht er sich wie nur wenig andere in Deutschland. Burgundersorten (inklusive Schwarzriesling und Auxerrois) nehmen 80 Prozent seiner Rebfläche ein, rote Sorten nehmen zwei Drittel seiner Weinberge ein. Spätburgunder, Lemberger, Schwarzriesling und Cabernet Sauvignon baut er an, aber auch Cabernet Mitos, Regent und Dornfelder. Bei den weißen Sorten dominieren Riesling und die Burgundersorten. Zuletzt pflanzte er Sauvignon Blanc, Muskateller und Syrah. Das Gros seiner Weine baut er durchgegoren aus. Mittlerweile lässt es Bernd Hummel etwas langsamer angehen, die Verantwortung im Keller hat er dem Weinbauingenieur Daniel Rhein übertragen.

Lagen:

Rotsteig (Malsch)
Ölbaum (Malsch)

Aktuelle Weine:

   Grande Cuvée Sekt extra-brut
2015    Auxerrois Kabinett trocken Malscher Ölbaum
2015    Grauburgunder Kabinett trocken Malscher Ölbaum
2015    Chardonnay Kabinett trocken Malscher Ölbaum
2015    Weißburgunder Kabinett trocken Malscher Ölbaum
2015    Sauvignon Blanc trocken "S" Malscher Ölbaum
2014    Spätburgunder trocken Malscher Rotsteig
2014    Cuvée Cabernet trocken Malscher Rotsteig
2014    "Sibylla" Rotwein Spätlese trocken
2014    Merlot trocken "Reserve" Malscher Rotsteig
2014    Cabernet Sauvignon Spätlese trocken Malscher Rotsteig
2014    Spätburgunder trocken "R" Malscher Rotsteig