© Weingut Junglen

Weingut Junglen

Hermann-Josef Junglen baute zusammen mit Ehefrau Gerti den Nebenerwerbsbetrieb seiner Eltern zum Weingut aus. Seit 2008 werden sie im Betrieb unterstützt von Sohn Markus, nach Winzerlehre, Technikerlehre und vier Jahren Kellermeistertätigkeit an der unteren Mosel. Ihre Weinberge liegen in Kröv und Kinheim. Der Kröver Steffensberg ist ein steiler Südwesthang mit tiefgründigen Devonschieferböden, in der über 160 Hektar großen Einzellage Kröver Paradies sind die Böden schwerer, vor allem im unteren Teil. Gleiches gilt für den Kinheimer Rosenberg. Außer Riesling, der mit 65 Prozent dominiert, werden auch Müller-Thurgau, Weiß- und Spätburgunder (allein die rote Sorte nimmt stolze 12 Prozent der Fläche ein), Sauvignon Blanc und Dornfelder angebaut. Die Weißweine werden kühl vergoren, teilweise mit den natürlichen Hefen, teils im Edelstahl, teils im Holz ausgebaut. 90 Prozent der Produktion wird an Privatkunden verkauft. Das Weingut bietet Ferienwohnungen und Gästezimmer an, im Herbst hat die Straußwirtschaft geöffnet.

Lagen:

Steffensberg (Kröv)
Letterlay (Kröv)
Paradies (Kröv)

Aktuelle Weine:

2015    Riesling trocken
2015    Sauvignon Blanc trocken
2015    Spätburgunder "Blanc de Noir" trocken
2015    Riesling Spätlese trocken Kröver Letterlay
2015    Riesling "feinherb"
2015    Riesling Spätlese "feinherb" Kröver Steffensberg
2015    Riesling Kabinett Paradies
2015    Riesling Spätlese Kröver Steffensberg
2015    Riesling Auslese Kröver Steffensberg
2014    Spätburgunder trocken "Edition M"