© Weingut Kassner-Simon

Weingut Kassner-Simon

Das 1949 von Mathilde Kassner und Willi Simon gegründete Weingut wird heute von Thomas Simon geführt. 2011 wurde mit dem Neubau der Kellerei am Ortsrand von Freinsheim begonnen, nachdem die neue Vinothek fertig gestellt war, zog das Weingut Anfang 2016 dann komplett aus der Ortsmitte an den Fuß des Musikantenbuckels. Simons Weinberge befinden sich in den Freinsheimer Lagen Musikantenbuckel, Oschelskopf und Schwarzes Kreuz. Für seine Spitzenweine nutzt er die Gewannnamen "Im Tal" (im Musikantenbuckel, an der Gemarkungsgrenze zu Bissersheim) und "Auf dem mittleren Groß" (im Oschelskopf, an der Gemarkungsgrenze zu Herxheim). Wichtigste Rebsorte ist Riesling, der gut ein Drittel der Rebfläche einnimmt. Es folgen die roten Sorten Spätburgunder, Merlot und Portugieser, sowie an weißen Sorten Weiß- und Grauburgunder, Scheurebe, Auxerrois, Chardonnay, Rieslaner und Müller-Thurgau. Dazu gibt es Dornfelder und Cabernet Dorsa, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Das Sortiment ist gegliedert in Guts-, Premium- und Spitzenweine, bereits seit 1988 werden auch eigene Sekte erzeugt.

Lagen:

Musikantenbuckel (Freinsheim)
- Im Tal (Freinsheim)
Oschelskopf (Freinsheim)
- Auf dem Mittleren Groß (Freinsheim)
Schwarzes Kreuz (Freinsheim)

Aktuelle Weine:

2014    Pinot Rosé Sekt brut
2015    Grauer Burgunder trocken
2015    Riesling trocken (1l)
2015    Riesling trocken
2015    Sauvignon Blanc trocken Freinsheimer Musikantenbuckel
2015    Weißer Burgunder Spätlese trocken Freinsheimer "Im Tal"
2015    Riesling Spätlese trocken Freinsheimer Oschelskopf
2015    Riesling Spätlese trocken "Groß" Freinsheimer Oschelskopf
2015    Riesling Spätlese "Groß" Freinsheimer Oschelskopf
2015    Rieslaner Auslese Freinsheimer Oschelskopf
2011    "Kostbar" Rotwein trocken
2013    Spätburgunder trocken Freinsheimer "Im Tal"