© Weingut Horst Sauer

Weingut Horst Sauer

Seit Mitte der achtziger Jahre hat Horst Sauer seinen Betrieb kontinuierlich auf die heutige Größe ausgedehnt. Seine Weinberge liegen in den Escherndorfer Lagen Lump und Fürstenberg. Silvaner nimmt inzwischen fast 40 Prozent der Fläche ein, ein knappes Viertel ist mit Müller-Thurgau bestockt, 15 Prozent mit Riesling. Dazu gibt es etwas Bacchus, Scheurebe, Weißburgunder, Spätburgunder und Domina. Seit 2005 werden Magdalena und Horst Sauer im Betrieb von Tochter Sandra unterstützt. Sandra Sauer kümmert sich um die Burgunder (in Weinberg und Keller), Horst Sauer um die edelsüßen Weine, um das sonstige Sortiment kümmern sie sich gemeinsam. Sie sind dabei ihr Sortiment dem VDP-Modell anzupassen, was gar nicht so einfach ist, wie bei vielen anderen fränkischen Betrieben auch. Die ehemaligen Kabinettweine sind nun die Ortsweine, die ehemaligen Spätlesen tragen ja schon einige Zeit das "S" auf dem Etikett, sie sind nun die Weine aus den so genannten "Ersten Lagen", Lump und Fürstenberg, während die Großen Gewächse nun die Bezeichnung "Escherndorf am Lumpen 1655" tragen. Vielleicht besinnt man sich ja noch eines Besseren beim fränkischen VDP. Daneben gibt es den Sehnsucht genannten Silvaner, wie das Große Gewächs erstmals 2001 erzeugt, der teils im Barrique, teils im Edelstahl vergoren wird, der Ausbau erfolgt in gebrauchten Barriques. Seit unserer ersten Ausgabe haben wir Horst Sauer und sein Weingut mit unserer Höchstnote bedacht, und in diesem ganzen Zeitraum kam uns nie der leiseste Zweifel, ob diese Höchstbewertung denn gerechtfertigt sei. Schon damals waren wir begeistert von seinen edelsüßen Weinen, genauso begeistert aber auch vom hohen Niveau seiner Basisweine. Niemand macht Jahr für Jahr so schönen Müller-Thurgau. Aufmerksamkeit erregt man mit Müller-Thurgau nicht, und ist er noch so gut. In Deutschland ist Riesling gefragt, in Franken der Silvaner. Und Horst und Sandra Sauer beherrschen beide Rebsorten, von der Basis bis zur Spitze, vom Gutswein bis hin zu den Großen Gewächsen.

Lagen:

Lump (Escherndorf)
Fürstenberg (Escherndorf)

Aktuelle Weine:

2015    Silvaner trocken "Just"
2015    Müller-Thurgau trocken Escherndorfer
2015    Müller-Thurgau "S" trocken Escherndorfer Fürstenberg
2015    Silvaner trocken Escherndorfer
2015    Blauer Silvaner "S" trocken Escherndorfer Fürstenberg
2015    Silvaner "S" trocken Escherndorfer Lump
2015    Riesling "S" trocken Escherndorfer Lump
2015    Weißer Burgunder "S" trocken Escherndorfer Fürstenberg
2015    Silvaner trocken "GG" "Escherndorf am Lumpen 1655"
2015    Silvaner trocken "Sehnsucht"
2015    Riesling trocken "GG" "Escherndorf am Lumpen 1655"
2015    Scheurebe Spätlese Escherndorfer Lump
2015    Silvaner Auslese Escherndorfer Lump
2015    Riesling Auslese Escherndorfer Lump
2015    Silvaner Beerenauslese Escherndorfer Lump
2015    Riesling Beerenauslese Escherndorfer Lump
2015    Silvaner Trockenbeerenauslese Escherndorfer Lump
2015    Riesling Trockenbeerenauslese Escherndorfer Lump