© Weingut Zimmer

Weingut Zimmer

Seit 1615 betreibt die Familie Weinbau im Remstal, das Weingut in seiner heutigen Form besteht seit 1988, wird von Walter Zimmer und seiner Ehefrau Susanne geführt. Ihre Weinberge liegen in Stetten (Pulvermächer, Lindhälder, Mönchberg, Häder), Strümpfelbach (Altenberg, Nonnenberg) und umliegenden Gemeinden. Sie bauen 20 Rebsorten an, die wichtigsten sind Trollinger und Riesling, mit deutlichem Abstand folgt Lemberger, aber auch Weißburgunder, Chardonnay und Zweigelt spielen eine wichtige Rolle. Die Moste werden kühl vergoren, alle Rotweine durchlaufen die malolaktische Gärung, die Sekte werden komplett im eigenen Weingut hergestellt. Tochter Stefanie, gelernte Weinbautechnikerin, unterstützt ihre Eltern im Betrieb und ist für den Keller und für das Marketing zuständig. Man hat mit der Umstellung auf biologischen Weinbau begonnen, ist Mitglied bei Ecovin. Dem Weingut ist ein Gutsausschank angeschlossen, der fünf Mal im Jahr jeweils zwei bis drei Wochen geöffnet hat.

Lagen:

Pulvermächer (Stetten)
Häder (Stetten)
Lindhälder (Stetten)
Mönchberg (Stetten)
Nonnenberg (Strümpfelbach)
Altenberg (Strümpfelbach)

Aktuelle Weine:

   Riesling Sekt brut Stettener Pulvermächer
2015    Weißer Burgunder
2015    Chardonnay
2014    Grauer Burgunder trocken
2015    Riesling trocken Stettener Pulvermächer
2015    Riesling*** Stettener Pulvermächer
2015    Muskateller
2013    "Phantastico" Rotwein trocken Holzfass
2011    Merlot trocken Barrique
2014    Lemberger mit Cabernet Sauvignon trocken Barrique