Weingut Jürgen Dostert

Seit Mitte des 18. Jahrhunderts betreiben die Dosterts Weinbau an der Obermosel. Jürgen Dostert führt heute den Betrieb, Sohn Jonas sammelt nach Geisenheim-Abschluss 2012 derzeit praktische Erfahrungen bei einem Bio-Weingut in Luxemburg, wird aber in den elterlichen Betrieb einsteigen; eine 1974 gepflanzte Elbling-Parzelle bearbeitet er biologisch. Jürgen Dosterts Weinberge liegen hauptsächlich in den Nitteler Lagen Leiterchen (Dolomit und Kalkstein) und Rochusfels (tiefgründiger Muschelkalk). Elbling nimmt die Hälfte der Rebfläche ein, dazu gibt es 20 Prozent Grauburgunder, je 10 Prozent Auxerrois und Spätburgunder, sowie ein wenig Weißburgunder, Riesling, Kerner und Dornfelder. Seit 1993 ist dem Weingut ein Gästehaus angeschlossen.

Lagen:

Leiterchen (Nittel)
Rochusfels (Nittel)

Aktuelle Weine:

   Elbling Sekt brut
   Elbling Sekt extra brut
   Spätburgunder "Blanc de Noirs" Sekt brut
2015    Elbling trocken (1l)
2015    Elbling Classic
2015    Auxerrois trocken
2015    Weißburgunder trocken
2015    Grauburgunder trocken
2015    Grauburgunder trocken Barrique
2015    Riesling Classic