© Weingut Doreas

Weingut Doreas

Dorothee Wagner-Ellwanger und Andreas Ellwanger, lange Zeit im elterlichen Betrieb in Winterbach (Weingut Jürgen Ellwanger) für den Weinausbau verantwortlich, begannen unter dem Namen Doreas 2007 mit der Selbstvermarktung. Die meisten Weinberge liegen in Grunbach in den Lagen Klingle und Berghalde, mit bis zu 40 Jahre alten Reben, dazu ist man im Großheppacher Zügernberg und im Hebsacker Lichtenberg vertreten. Riesling, Trollinger und Merlot sind die wichtigsten Rebsorten, dazu gibt es Zweigelt, Lemberger, Syrah, Cabernet Cubin und Cabernet Dorsa, aber auch Muskattrollinger, Gewürztraminer und Cabernet Blanc. Die Rotweine werden in 1.000 Liter-Zubern maischevergoren, der Riesling wird, teils mit Maischestandzeiten, teils auch mit Spontangärung im Edelstahl ausgebaut. Die Weine sind den Linien Ballade (Alltagsweine) und Symphonie (Spitzenweine), sowie Oper (edelsüße Weine) zugeordnet. Die Weinberge werden biologisch bewirtschaftet (Ecovin).

Lagen:

Klingle (Grunbach)
Berghalde (Grunbach)
Zügernberg (Großheppach)
Lichtenberg (Hebsack)

Aktuelle Weine:

2014    Muskattrollinger Sekt brut "Prélude"
2015    Cabernet Blanc trocken "Symphonie"
2015    Chardonnay trocken "Symphonie"
2015    Gewürztraminer Auslese "Oper"
2015    Riesling Auslese "Oper"
2015    Riesling Eiswein "Oper"
2015    Schillerwein trocken "Symphonie"
2015    Trollinger trocken "Symphonie"
2013    Spätburgunder trocken "Symphonie"