© Weingut Emil Bauer & Söhne

Weingut Emil Bauer & Söhne

Das Nußdorfer Familienweingut existiert in der vierten Generation und wird heute vom Geisenheim-Absolventen Alexander und seinem Bruder Martin Bauer, der Weinmarketing studiert hat, geleitet. Die Weinberge liegen vor allem in Nussdorf, in den Lagen Kaiserberg und Kirchenstück sowie in der großen Lage Herrenberg, seit 2014 nutzt man Gewannnamen wie Ochsenloch oder Katzenstuhl. Aber auch in benachbarten Gemeinden sind Alexander und Martin Bauer vertreten, so in Appenhofen (Steingebiß), Essingen (Sonnenberg), Godramstein (Münzberg) und Birkweiler (Kastanienbusch). Angebaut wird ein breites Rebsortenspektrum, weiß vom Riesling über die Burgundersorten hin zu Sauvignon Blanc, Silvaner, Gewürztraminer, Scheurebe und Kerner, rot vom Früh- und Spätburgunder, Dornfelder und Schwarzriesling bis zu Cabernet Sauvignon und Merlot.

Lagen:

Kaiserberg (Nußdorf)
- Im Ochsenloch (Nußdorf)
Herrenberg (Nußdorf)
- Im Katzenstuhl (Nußdorf)
Kirchenstück (Nußdorf)
Kastanienbusch (Birkweiler)
Münzberg (Godramstein)
Steingebiß (Appenheim)
Sonnenberg (Essingen)

Aktuelle Weine:

2013    Riesling Sekt brut
2015    Scheurebe trocken "Scheu...aber geil!" Nußdorf
2014    Sauvignon Blanc "Fumé"
2014    Grauer Burgunder trocken "B"
2015    Weißer Burgunder trocken "B"
2015    Chardonnay trocken "B"
2015    Riesling trocken "Granit"
2015    Riesling trocken Birkweiler Kastanienbusch
2014    Scheurebe Spätlese Nußdorfer Herrenberg
2015    Riesling Beerenauslese Godramsteiner Münzberg
2014    "Cuvée Noir Drunk" Rotwein trocken
2012    "Cuvée B" Rotwein trocken