© Weingut W. Häfner

Weingut W. Häfner

Seit dem 15. Jahrhundert baut die Familie Wein im Remstal an, bereits im Jahr 1443 baute ein gewisser Hennßlin Heffner Wein auf dem Hof Lindhalden oberhalb von Stetten an. Die Weinberge liegen in Geradstetten (Lichtenberg), Hebsack (Lichtenberg), Beutelsbach (Altenberg) und Schnait (Altenberg, Sonnenberg). Neben klassischen Rebsorten wie Riesling, Trollinger, Silvaner, Lemberger, Portugieser, Kerner und Spätburgunder gibt es auch Zweigelt, Dornfelder, Chardonnay, Gewürztraminer und Muskattrollinger, zuletzt wurden etwas Acolon, Regent und verschiedene Cabernetkreuzungen gepflanzt. Die Rotweine - zwei Drittel der Fläche nehmen rote Rebsorten ein - werden maischevergoren, teilweise im Barrique ausgebaut. Zum 1. Juli 2013 hat Sylvia Häfner-Hutt das Weingut von ihrem Vater Wolfgang übernommen. Im Besagärtle, der angeschlossenen Besenwirtschaft, finden 40 Gäste Platz.

Lagen:

Lichtenberg (Geradstetten)
Lichtenberg (Hebsack)
Altenberg (Beutelsbach)
Altenberg (Schnait)
Sonnenberg (Schnait)

Aktuelle Weine:

2015    Rivaner trocken "Kollektion Wertgeschätzt" (1l)
2015    Riesling trocken Geradstetten Lichtenberg "Kollektion Wertgeschätzt" (1l)
2015    Chardonnay trocken "Caligola"
2015    Rivaner halbtrocken "Kollektion Wertgeschätzt" (1l)
2015    Rosé Cuvée trocken "Kollektion Moderne"
2015    Muskat-Trollinger Rosé Hebsack Lichtenberg "Kollektion Wertgeschätzt"
2015    Spätburgunder Rosé Auslese Geradstetten Lichtenberg "Kollektion Wertgeschätzt"
2015    Regent trocken Geradstetten Lichtenberg "Kollektion Moderne"
   "Hennsslin VII" Rotwein Holzfass "Kollektion Wertgeschätzt"
   "Oaklover‘s Dark Velvet" Rotwein trocken Barrique "Kollektion Moderne"
2015    Muskat-Trollinger Hebsack Lichtenberg "Kollektion Wertgeschätzt"
2015    Portugieser Schnait Sonnenberg "Kollektion Wertgeschätzt"