© Andreas Durst

Weingut Rebholz

Wichtigste Rebsorten bei Hansjörg Rebholz sind Riesling und Spätburgunder. Hinzu kommen die weißen Burgundersorten, Chardonnay, Silvaner und Sauvignon Blanc, sowie als Spezialitäten Gewürztraminer und Muskateller. An der Basis des Programms von Hansjörg Rebholz stehen die Rebsorten- bzw. Gutsweine, darüber die Orts- bzw. Terroirweine. Darüber wiederum stehen die Weine aus Ersten Lagen - wie dem Frankweiler Biengarten und dem Godramsteiner Münzberg - und Großen Lagen, aus denen die Großen Gewächse stammen: Riesling aus dem Birkweiler Kastanienbusch, Riesling, Weißburgunder und Spätburgunder aus dem Siebeldinger Im Sonnenschein, Riesling aus dem alten Gewann "Ganz Horn" im Siebeldinger Im Sonnenschein und erstmals mit dem Jahrgang 2012 ein Weißburgunder aus dem Birkweiler Mandelberg. Daneben gibt es noch die im Barrique ausgebauten "R"-Weine. Seit 2005 werden die Weinberge nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet, kurz darauf folgte die Umstellung auf biodynamischen Anbau.

Lagen:

Im Sonnenschein (Siebeldingen)
– Ganz Horn (Siebeldingen)
Kastanienbusch (Birkweiler)
Mandelberg (Birkweiler)
Latt (Albersweiler)
Biengarten (Frankweiler)
Münzberg (Godramstein)

Aktuelle Weine:

2015    Muskateller trocken
2015    "PiNo" trocken "R"
2015    Sauvignon Blanc trocken "R"
2015    Chardonnay trocken "R"
2015    Weißer Burgunder trocken "vom Lösslehm"
2015    Riesling trocken "vom Buntsandstein"
2015    Riesling trocken "vom Muschelkalk"
2015    Riesling trocken "vom Rotliegenden" Birkweiler
2015    Weißer Burgunder trocken "vom Muschelkalk" Siebeldinger
2015    Riesling trocken Frankweiler Biengarten
2015    Weißer Burgunder "GG" Mandelberg
2015    Weißer Burgunder "GG" Im Sonnenschein
2015    Riesling "GG" Kastanienbusch
2015    Riesling "GG" Im Sonnenschein
2015    Riesling "GG" "Ganz Horn" Im Sonnenschein
2015    Gewürztraminer Spätlese Godramsteiner Münzberg
2013    Spätburgunder trocken "vom Muschelkalk" Siebeldinger
2011    Spätburgunder "GG" Im Sonnenschein