© Weingut Julia Bertram/Foto: Andreas Durst

Weingut Julia Bertram

Julia Bertram ist in Dernau aufgewachsen, hat Weinbau und Önologie in Geisenheim studiert, war dann als Deutsche Weinkönigin viel unterwegs. Sie stammt aus einer Winzerfamilie, das kleine Dernauer Weingut am Fuße des Pfarrwingerts wird in vierter Generation von ihrer Mutter und ihrer Tante geführt, gegründet hatte es Gottfried Sebastian im Jahr 1910. 2014 kreierte Julia Bertram ihre erste eigene Weinlinie von damals 1,3 Hektar Reben. Ihre Weinberge liegen in Dernau in den Lagen Hardtberg, Pfarrwingert, Schieferlay und Burggarten, im Mayschosser Mönchberg, im Marienthaler Jesuitengarten, in den Ahrweiler Lagen Daubhaus, Forstberg und Rosenthal, sowie in den Neuenahrer Lagen Sonnenberg und Kirchtürmchen. Julia Bertrams erste Weine wurden im Weingut der Stadt Klingenberg ausgebaut.

Lagen:

Hardtberg (Dernau)
Pfarrwingert (Dernau)
Schieferlay (Dernau)
Burggarten (Dernau)
Mönchberg (Mayschoss)
Jesuitengarten (Marienthal)
Daubhaus (Ahrweiler)
Forstberg (Ahrweiler)
Rosenthal (Ahrweiler)
Sonnenberg (Neuenahr)
Kirchtürmchen (Neuenahr)

Aktuelle Weine:

2015    "Blanc de Noir" "Handwerk"
2014    Spätburgunder "Handwerk"
2014    Spätburgunder Ahrweiler
2014    Spätburgunder Dernauer
2014    Frühburgunder Sonnenberg
2014    Spätburgunder Forstberg
2014    Spätburgunder Daubhaus
2014    Spätburgunder Mönchberg
2014    Spätburgunder Rosenthal