© Weingut Becker

Weingut Becker

Georg Jakob Becker ist Gründer und Namensgeber des Weingutes, Sohn Rainer Becker hat 2010 den Betrieb an seinen Sohn Tobias, den Enkel des Betriebsgründers, übergeben. Die Weinberge verteilen sich auf fünf Gemeinden und elf Lagen: Mommenheim (Kloppenberg, Silbergrube, Osterberg), Lörzweiler (Hohberg, Ölgild, Königstuhl), Selzen (Osterberg, Gottesgarten), Friesenheim (Kranzberg, Bergpfad) und Zornheim (Mönchbäumchen, Pilgerweg). 70 % der Rebfläche nehmen weiße Rebsorten ein: Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Silvaner und Chardonnay, aber auch Bacchus, Gewürztraminer und Grüner Veltliner. An roten Sorten werden Spätburgunder, St. Laurent, Dornfelder und Merlot angebaut, aber auch die Weinsberger Neuzüchtungen Acolon, Cabernet Dorsa, Cabernet Dorio und Cabernet Cubin.

Lagen:

Kloppenberg (Mommenheim)
Silbergrube (Mommenheim)
Osterberg (Mommenheim)
Hohberg (Lörzweiler)
Ölgild (Lörzweiler)
Königstuhl (Lörzweiler)
Gottesgarten (Selzen)
Kranzberg (Friesenheim)
Bergpfad (Friesenheim)
Mönchbäumchen (Zornheim)
Pilgerweg (Zornheim)

Aktuelle Weine:

2015    "Domtal-Schoppen" trocken (1l)
2015    Riesling trocken Mommenheimer Osterberg
2015    Weißer Burgunder trocken Lörzweiler Ölgild
2015    Grauer Burgunder trocken Lörzweiler Hohberg
2015    Grüner Veltliner trocken Mommenheimer Kloppenberg
2015    Chardonnay trocken Mommenheimer Kloppenberg
2015    Merlot "Blanc de Noir" trocken Zornheimer Mönchbäumchen
2015    Bacchus "feinherb" Mommenheimer Kloppenberg
2015    Riesling "feinherb"
2015    Scheurebe "feinherb" Friesenheimer Bergpfad
2015    Riesling Auslese "edelsüß" Selzener Osterberg
2013    "Supernova" Rotwein trocken Zornheimer Mönchbäumchen