© Mondo Heidelberg

Weingut Rebenhof - Johannes Schmitz

Der Rebenhof in Ürzig wird von Johannes und Doris Schmitz bewirtschaftet, angebaut wird ausschließlich Riesling. Die Weinberge liegen größtenteils in Steillagen an der Ürziger Moselschleife, in der Lage Ürziger Würzgarten; die meisten Lagenrieslinge von Johannes Schmitz kommen aus dem Würzgarten, teils von alten, wurzelechten Reben, allerdings gibt es auch einen Wein aus dem Erdener Treppchen. Die Trauben aus benachbarten Lagen gehen in den Gutsriesling ein. Johannes Schmitz baut ausschließlich Riesling an. Er vergärt die Weine langsam und kühl, teils in Holzfässern, teils im Edelstahl, lässt sie recht lange auf der Feinhefe liegen. Der "Riesling-Manufaktur Rebenhof", wie Johannes Schmitz sein Weingut bezeichnet, ist ein Gästehaus angeschlossen, kulinarische Wochenenden werden veranstaltet.

Lagen:

Würzgarten (Ürzig)
Treppchen (Erden)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling trocken "vom Vulkangestein"
2017    Riesling Kabinett trocken "von wurzelechten Reben" Ürziger Würzgarten
2017    Riesling Spätlese trocken Ürziger Würzgarten
2017    Riesling Spätlese trocken "von wurzelechten Reben" Ürziger Würzgarten
2017    Riesling Kabinett "feinherb "vom roten Schiefer" Ürziger Würzgarten
2017    Riesling Kabinett "vom grauen Schiefer"
2017    Riesling "Grand Ley" Ürziger Würzgarten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.