Mario und Sabine Schwang / © Weingut Reuscher-Haart

Weingut Reuscher-Haart

Seit 1337 existiert das Weingut Reuscher-Haart, der Doppel-Name entstand 1919 mit der Heirat von Elisabeth Haart und Matthias Reuscher, den Urgroßeltern des heutigen Besitzers Mario Schwang, der, nach Geisenheim-Studium und Arbeit in der Provence, das Weingut 2006 von seinem Vater Hugo Schwang übernahm und es zusammen mit seiner Ehefrau Sabine führt. 95 Prozent der Rebfläche nimmt Riesling ein, dazu gibt es ein wenig Müller-Thurgau, Regent, Spätburgunder und, eine echte Rarität an der Mosel, noch die weiße Neuzüchtung Cabernet Blanc. Die Weinberge befinden sich in den Piesporter Lagen Goldtröpfchen, Domherr, Falkenberg, Treppchen, Grafenberg und Günterslay. Die Weine werden kalt vergoren und lagern etwa drei Monate auf der Feinhefe.

Lagen:

Goldtröpfchen (Piesport)
Domherr (Piesport)
Falkenberg (Piesport)
Treppchen (Piesport)
Gräfenberg (Piesport)
Günterslay (Piesport)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling trocken Piesporter (1l)
2017    Riesling Kabinett trocken Piesporter Falkenberg
2017    Riesling Spätlese trocken Piesporter Goldtröpfchen
2017    Riesling Spätlese trocken „Urgestein“ Piesporter Domherr
2017    Riesling Kabinett "feinherb" Piesporter Goldtröpfchen
2017    Riesling Spätlese „feinherb" "ÜberSchwang" Piesporter Goldtröpfchen
2017    Cabernet Blanc
2017    Riesling Kabinett Piesporter Goldtröpfchen
2017    Riesling Spätlese Piesporter Goldtröpfchen
2017    Riesling Auslese Piesporter Goldtröpfchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.