Gunnar Schweickardt / © Weingut Schweickardt

Weingut Schweickardt

Der Weidenhof ist ein 1870 gegründeter Familienbetrieb, der von Gunnar Schwei­ckardt geführt wird. Seine Weinberge liegen vor allem in den Appenheimer Lagen Eselspfad und Hundertgulden, aber auch im Appenheimer Daubhaus, sowie im Gau-Algesheimer Goldberg. Der Boden im Eselspfad ist durch einen hohen Sandanteil geprägt, im Daubhaus findet man leichten Lösslehm mit etwas Feinsandanteil, in den Lagen Hundertgulden und Goldberg tonige Lehmböden. Riesling ist die wichtigste Rebsorte, nimmt ein Viertel der Fläche ein, es folgen Weißburgunder und Grauburgunder, auch Chardonnay und Silvaner werden angebaut, aber ebenso Bacchus, Huxelrebe und Kerner, 2009 brachte Sauvignon Blanc den ersten Ertrag. An roten Sorten gibt es Spätburgunder, Früh­bur­gun­der, Portugieser, St. Laurent, Dornfelder und Merlot, die Rotweine werden maischevergoren und im Holz ausgebaut.

Lagen:

Hundertgulden (Appenheim)
Eselspfad (Appenheim)

Aktuelle Weine:

2017    Grauer Burgunder trocken
2017    Sauvignon Blanc trocken
2017    Chardonnay "S"
2017    Grauer Burgunder "S" trocken Appenheimer Eselspfad
2017    Riesling trocken Appenheimer Hundertgulden
2017    Weißer Burgunder "vom Löss-Lehm"
2017    Scheurebe "feinherb"
2015    "Cuvée Rubin" Rotwein
2016    Spätburgunder trocken
2013    Portugieser trocken "Reserve" Appenheimer Hundertgulden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.