© Weingut Meier

Weingut Meier

Barbara Meiers Urgroßvater Valentin Ziegler gründete das Weingut 1885, Helmut Meier war zunächst Schlosser, bevor er sich dann voll und ganz dem Wein widmete und mit seiner Frau das Weingut 1999 übernahm. Seit 2005 ist Sohn Georg, der unter anderem bei Siegrist und Christmann in die Lehre ging, für den Ausbau der Weine verantwortlich. Nachdem es in den vergangenen Jahren bereits eine "Georg Meier"-Weinlinie gab, entschloss sich die Familie mit dem Jahrgang 2015 zur Namensänderung: Das ehemalige Weingut Valentin Ziegler Sohn heißt jetzt Weingut Meier. Die Weinberge liegen im Weyherer Michelsberg (Buntsandstein), im Burrweiler Altenforst (Granit und Rotliegendes), im Hainfelder Letten (Ton- und Kalkmergel), im Roschbacher Rosenkränzel und im Rhodter Rosengarten. 17 verschiedene Rebsorten werden angebaut, die wichtigsten sind Riesling und die weißen Burgundersorten bei den Weißweinen sowie Spätburgunder, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon bei den Roten.

Lagen:

Michelsberg (Weyher)
Altenforst (Burrweiler)
Letten (Hainfeld)
Rosengarten (Rhodt)
Rosenkränzel (Roschbach)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling trocken "Rotliegendes" Burrweiler
2016    Riesling trocken "Rotliegendes" Burrweiler
2016    Riesling trocken "Granit" Weyher
2017    Riesling trocken "Granit" Weyher
2016    Riesling trocken "Schiefer" Burrweiler
2017    Riesling trocken "Schiefer" Burrweiler
2017    Riesling trocken "Steinwerk"
2016    Riesling trocken Weyher Michelsberg
2017    Riesling trocken Weyher Michelsberg
2016    Riesling trocken Burrweiler Altenforst
2015    St.Laurent trocken Weyher Michelsberg
2015    Spätburgunder trocken Hainfeld Letten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.