Karsten Becker / © Weingut Becker-Steinhauer

Weingut Becker-Steinhauer

Die Familie Becker betreibt seit etwa drei Jahrhunderten Weinbau. Heute wird das Weingut Becker-Steinhauer von Karsten Becker geführt, der die zum Großteil von Mauern umfasste Lage Carlsberg erworben und zu neuer Bedeutung geführt hat. Von dem 1850 erbauten Weinbergshäuschen heraus hat man einen prächtigen Ausblick auf Veldenz, wo die Hälfte der Weinberge liegt. Becker besitzt außerdem Parzellen in den Gemeinden Brauneberg (Juffer), in Mülheim, Zeltingen und Bernkastel. Neben dem dominierenden Riesling, der 90 Prozent der Rebfläche einnimmt, gibt es noch etwas Spätburgunder. Die Weine werden im Edelstahl ausgebaut und meist spontan vergoren. Während das Große Gewächs aus dem Veldenzer Kirchberg die nominelle Spitze im trockenen Bereich bildet, werden im süßen immer wieder faszinierende Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eisweine erzeugt.

Lagen:

Sonnenlay (Mülheim)
Kirchberg (Veldenz)
Carlsberg (Veldenz)
Juffer (Brauneberg)
Schlossberg (Zeltingen)

Aktuelle Weine:

2016    Riesling Sekt brut
2017    Riesling Kabinett trocken Veldenzer Kirchberg
2017    Riesling Spätlese trocken „"Die Steinmauer"“ Zeltinger Schlossberg
2017    Riesling Spätlese trocken "herb" "Alte Reben GG" Veldenzer Kirchberg
2017    Riesling Kabinett "feinherb" Mülheimer Sonnenlay
2017    Riesling Spätlese "feinherb" Veldenzer Carlsberg
2017    Riesling Kabinett Veldenzer Kirchberg
2017    Riesling Spätlese Brauneberger Juffer
2017    Riesling Auslese Brauneberger Juffer
2017    Riesling Beerenauslese Veldenzer Kirchberg
2017    Riesling Trockenbeerenauslese Veldenzer Carlsberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.