Weingut Martin Göbel

Seit dem 17. Jahrhundert betreibt die Familie Weinbau in Randersacker. Lange Zeit hatten Hubert Göbel und Ehefrau Rosemarie den Betrieb geführt, im Sommer 2015 haben sie ihn an Sohn Martin übergeben. Die Weinberge liegen in verschiedenen Randersackerer Lagen wie Pfülben, Sonnenstuhl und Marsberg, wo die Reben auf Muschelkalkböden wachsen. Silvaner und Müller-Thurgau spielen die wichtigste Rolle im Betrieb, dazu gibt es Riesling und Weißburgunder, aber auch Grauburgunder, Traminer, Rieslaner, Scheurebe und Albalonga (von der es regelmäßig edelsüße Weine gibt), sowie an roten Sorten Spätburgunder, Frühburgunder und Domina, neuerdings auch etwas Merlot, Cabernet Dorsa und Cabernet Dorio. Die Weißweine werden überwiegend im Edelstahl ausgebaut, Rotweine im großen oder kleinen Eichenholzfass.

Lagen:

Pfülben (Randersacker)
Sonnenstuhl (Randersacker)
Marsberg (Randersacker)
Ewig Leben (Randersacker)

Aktuelle Weine:

2017    Silvaner trocken "Rock"
2017    Blauer Silvaner trocken "Rock"
2017    Silvaner trocken Randersackerer Sonnenstuhl
2017    Weißer Burgunder trocken "Rock"
2017    Silvaner trocken Randersackerer Sonnenstuhl "Roots"
2017    Riesling trocken Randersackerer Pfülben "Roots"
2017    Silvaner trocken Randersackerer Pfülben "Roots"
2017    Weißer Burgunder trocken Randersackerer Ewig Leben
2017    Grauer Burgunder trocken Randersackerer Ewig Leben "Roots"
2017    Traminer trocken Randersackerer Marsberg
2017    Albalonga Auslese Randersackerer Marsberg "Roots"
2015    Frühburgunder trocken Randersackerer Marsberg "Roots"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.