© Weingut Brand / Foto: Andreas Durst

Weingut Brand

In dem 1891 gegründeten Weingut in Bockenheim wurde 1971 mit der Selbstvermarktung begonnen, 2000 wurde ein neues Betriebsgebäude gebaut, 2003 ein Gästehaus mit sechs Zimmern eröffnet. 2014 haben die Brüder Daniel und Jonas den Betrieb von ihrem Vater Jürgen Brand übernommen, 2015 haben sie damit begonnen, auf ökologische Bewirtschaftung umzustellen. Daniel Brand absolvierte seine Lehrjahre bei Gutzler, Neiss und Wageck-Pfaffmann und machte anschließend seinen Abschluss als Weinbautechniker in Bad Kreuznach, sein jüngerer Bruder Jonas wurde beim Jesuitenhof und Philipp Kuhn ausgebildet und absolvierte ein Praxisjahr beim Weingut Jurtschitsch im Kamptal, dem eine Technikerausbildung in Veitshöchheim folgte. Mit dem Jahrgang 2011 hatte Daniel Brand begonnen, eigene Weine auszubauen, seitdem haben sich die Brüder mehr und mehr den Naturweinen gewidmet und ihre Produktion jedes Jahr etwas ausgeweitet. Die Weine werden von Hand gelesen, nach Maischestandzeiten und Spontangärung werden sie ohne Schönung und Filtration und ohne zugesetzten Schwefel hefetrüb abgefüllt, alle Weine sind vegan.

Lagen:

Klosterschaffnerei (Bockenheim)
Sonnenberg (Bockenheim)
Heiligenkirche (Bockenheim)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling "vom Berg"
2016    Pinot Blanc "Holy Chapel"
2016    Riesling "Monastery"
2016    Riesling "Hill of Flags"
2016    Sylvaner "Elis Pur"
2016    "Flora Pur" Rotwein
2016    Cabernet Franc "Pur"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.