Maik Werner und Michael Sobe / © 49point9

49point9

Michael Sobe stammt aus der Oberlausitz, Maik Werner aus Niedersachsen: Dass man da beim Wein landet, ist alles andere als selbstverständlich. Beide haben Weinbau in Geisenheim studiert, dort lernten sie sich kennen und 2013 gründeten sie ihr eigenes Projekt: 49point9. - handgemachter Wein vom 50. Breitengrad, "ohne Tradition und ohne Gutshof, dafür mit internationaler Erfahrung im Weinmachen" - in Südafrika, Australien und Frankreich - "und mit großer Begeisterung für Wein", wie sie schreiben. Ihre Weinberge liegen im Geisenheimer Kilzberg, wo die Reben auf tiefgründigen, kalkhaltigen Lössböden wachsen, und im Geisenheimer Mönchspfad, dessen Boden in der Tiefe von Taunusquarzit, in den oberen Schichten von Löss und Mergel geprägt ist. Sie bauen ausschließlich Riesling an. Die Trauben werden bei niedrigem Druck auf einer Korbpresse gekeltert, langsam vergoren und lange auf der Feinhefe ausgebaut.

Lagen:

Kilzberg (Geisenheim)
Mönchspfad (Geisenheim)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling trocken Geisenheimer Mönchspfad
2017    Riesling trocken Geisenheimer
2017    Riesling Kabinett "feinherb" Geisenheimer Kilzberg
2016    Cabernet Dorsa trocken
2016    Pinot Noir trocken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.