Weingut Rolf Heinrich

Seit dem 16. Jahrhundert betreibt die Familie Weinbau in Heilbronn, aber erst Rolf Heinrich begann 1955 mit dem Aufbau des eigenen Weingutes, 1972 siedelte er an die Riedstraße aus. Seit 1995 wird das Gut von seinen Söhnen Andreas und Thomas geführt. Ihre Weinberge liegen in den Heilbronner Lagen Wartberg und Stiftsberg. Trollinger, Lemberger, Dornfelder, Samtrot, Clevner, Schwarzriesling und Spätburgunder werden angebaut, dazu die weißen Sorten Riesling, Kerner, Grauburgunder, Muskateller, Müller-Thurgau und Traminer. Alle Rotweine werden für 10 bis 21 Tage maischevergoren.

Lagen:

Wartberg (Heilbronn)
Stiftsberg (Heilbronn)

Aktuelle Weine:

2017    "Blanc de Noir" trocken
2017    Rivaner Kabinett trocken
2016    "Cuvée blanc" Weißwein trocken "Reserve"
2017    Muskateller Kabinett
2016    Riesling "Reserve" "edelsüß"
2015    "Pur red" Rotwein trocken
2014    Dornfelder trocken Holzfass "Reserve"
2014    Lemberger trocken "Reserve"
2012    "Rufus" trocken Barrique "Reserve"
2016    Lemberger "feinherb"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.