Felix Pieper / © Weingut Pieper/Foto: David Weimann

Weingut Pieper

Das Weingut Pieper ist mit 9 Hektar Reben das größte Weingut in Nordrhein-Westfalen. Die Weinberge von Adolf Wilhelm Pieper und Sohn Felix liegen in Königswinter und Rhöndorf am Fuß des Drachenfels, der im Siebengebirge liegt, sind überwiegend süd- und südwestexponiert. Der Boden besteht aus kalireichem Trachytgestein und tonhaltiger Grauwacke, der Steinanteil ist hoch. Trachyt ist eine besondere geologische Formation, ein vulkanisches Ergussgestein. Neben zehn weißen Sorten werden zwei rote Sorten angebaut. Felix Pieper hat Weinbau und Önologie studiert und ist seit 2007 für den Weinausbau verantwortlich.

Lagen:

Drachenfels (Königswinter)
- Rüdenet (Königswinter)
- Drachenlay (Königswinter)
Drachenfels (Rhöndorf)
- Domkaule (Rhöndorf)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling trocken "Trachyt" Königswinterer Drachenfels
2017    Weißburgunder trocken Königswinterer Drachenfels
2017    Riesling trocken "Domkaule" Rhöndorfer Drachenfels
2017    Chardonnay Barrique Königswinterer Drachenfels
2017    Riesling "Septimontium"
2017    Riesling trocken "Rüdenet" Königswinterer Drachenfels
2017    Riesling trocken "Alia Via" Königswinterer Drachenfels
2017    Riesling "feinherb" Rhöndorfer Drachenfels
2017    Ehrenfelser Spätlese Rhöndorfer Drachenfels
2017    Riesling Kabinett "Drachenlay" Königswinterer Drachenfels
2017    Riesling Spätlese "süß" Königswinterer Drachenfels
2015    Spätburgunder trocken Barrique Rhöndorfer Drachenfels

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.