Weinmanufaktur Alte Zuckerfabrik

Auf dem Gelände der Alten Zuckerfabrik in Laucha, die von 1866 bis 1945 in Betrieb war, wurde 2013 eine Weinmanufaktur gegründet. Johannes Beyer, der ein eigenes Weingut in Dorndorf besitzt, ist für den Weinausbau verantwortlich. Beyer ist auch einer der drei Gesellschafter, die anderen sind Marcus Schubert, der für das Marketing und den Vertrieb der Weine verantwortlich ist, und Chris Dabbert, der Besitzer des Areals der Alten Zuckerfabrik, auf dem es einen Bootsverleih sowie Ferienwohnungen und ein Restaurant gibt. Die Trauben werden überwiegend von Hobbywinzern aus der Umgebung bezogen, aus Lagen wie Dorndorfer Rappental, Wetterzeuber Bischofsleite, Naumburger Sonneck, Naumburger Göttersitz, Steigraer Hahnenberge oder Karsdorfer Hohe Gräte, das Rebsortenspektrum umfasst Weißburgunder, Silvaner, Müller-Thurgau, Grauburgunder, Riesling, Kerner, Bacchus, Dornfelder und Cabernet Mitos. Alle Parzellen und Sorten werden gesondert ausgebaut.

Lagen:

Rappental (Dorndorf)
Bischofsleite (Wetterzeube)
Sonneck (Naumburg)
Göttersitz (Naumburg)
Hahnenberge (Steigra)
Hohe Gräte (Karsdorf)

Aktuelle Weine:

2017    Müller-Thurgau Naumburger Sonneck
2017    Silvaner Dorndorfer Rappental
2017    Weißburgunder Schloss Neuenbürg
2016    Grauburgunder & Weißburgunder Spätlese "Burgunderhochzeit" Schloss Neuenbürg
2017    Kerner Spätlese Wetterzeuber Bischofsleite
2016    Cabernet Mitos Naumburger Göttersitz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.