Gerd Stepp / © GP Winery

GP Winery

Gerd Stepp stammt aus einer Bad Dürkheimer Winzerfamilie, entschied sich aber nach seinem Weinwirtschaftsstudium zunächst für eine internationale Karriere. Nach Stationen in Neuseeland, Simbabwe, Nigeria, Italien und Südafrika arbeitete er rund zehn Jahre lang für ein großes britisches Einzelhandelsunternehmen im Einkauf und als "Flying Winemaker". Zurück in der Pfalz, begann er seine eigene Weinlinie aufzubauen, die international vertrieben wird. Stepp konzentriert sich auf wenige, für die Pfalz typische Rebsorten, vor allem Riesling und Spätburgunder, aber auch Weiß- und Grauburgunder, Gewürztraminer und Scheurebe. Die Trauben stammen von der Mittelhaardt, eigene Weinberge besitzt Stepp aber noch keine.

Aktuelle Weine:

2017    Pinot Blanc „Stepp“
2017    Pinot Gris „Stepp“
2017    Riesling „Stepp“
2017    Gewürztraminer „Stepp“
2017    Riesling „Stepp“ „vom Kallstadter Saumagen“
2016    Beerenauslese „Stepp“
2016    Pinot Noir „Stepp“
2016    Pinot Noir „Stepp“ „vom Buntsandstein“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.