Michael Baumann / © Bioweingut Baumann

Bioweingut Baumann

Das Weingut Baumann, zu dem auch Brennerei und Imkerei gehören, liegt in Gerlachsheim im Grünbachtal, am Fuße des Gerlachsheimer Herrenberg. Michael Baumann machte eine Winzerlehre, studierte Weinbau und entwickelte den Nebenerwerbsbetrieb zum selbstvermarktenden Weingut. Seit 2008 ist Michael Baumann biozertifiziert, seit 2013 Demeter-zertifiziert. Neben Weinbergen im Herrenberg besitzt Michael Baumann auch Reben im Marbacher Frankenberg. Müller-Thurgau, Schwarzriesling und Spätburgunder sind die wichtigsten Rebsorten, gefolgt von Grauburgunder, Kerner, Silvaner, Regent, Chardonnay und Riesling. Piwis nehmen 10 Prozent der Fläche ein: Saphira, Souvignier Gris, Muscaris und Solaris. Das Gasthaus Zur Sonne in Gerlachsheim wird in der Art einer Besenwirtschaft an etwa 16 Wochenenden im Jahr geöffnet. Die Weine werden als Taubertäler Landwein ohne Jahrgangsangabe verkauft, jede Abfüllung erhält jedoch eine eindeutige Codierung (aktuell: 809).

Lagen:

Herrenberg (Gerlachsheim)
Frankenberg (Marbach)

Aktuelle Weine:

   Perlwein Rosé trocken "809"
   Cuvée Weiß trocken "809"
   Silvaner trocken "alte Reben" "809"
   Riesling trocken "809"
   Grauer Burgunder trocken "809"
   Cuvée Rosé trocken "809"
   Cuvée Rot trocken "809"
   Spätburgunder trocken "809"
   Regent trocken Barrique "809"
   Pinot Noir trocken "809"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.