Weingut Bus

Bereits seit dem späten 16. Jahrhundert gibt es Weinbau in der Familie, heute leitet Carsten Bus mit seiner Frau Sandra das Weingut in der siebten Generation. Die Weinberge liegen rund um Insheim, die besten Parzellen befinden sich in den Gewannen Im hinteren Kitzelgrund, Im Kreuz, In den Achtmorgen und In der Hölle, die allesamt zum Insheimer Schäfergarten gehören. Angebaut wird eine Vielzahl von Rebsorten, unter denen Dornfelder, Riesling, Grauburgunder, Müller-Thurgau und Portugieser die mengenmäßig wichtigsten sind und drei Viertel der Rebfläche einnehmen, dazu kommen Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Spätburgunder, Saint Laurent, Merlot, Cabernet Sauvignon und etwas Gewürztraminer, Goldmuskateller, Silvaner, Chardonnay, Bacchus und Ortega.

Lagen:

- Im Hinteren Kitzelgrund (Insheim)
- Im Kreuz (Insheim)
- In den Achtmorgen (Insheim)
- In der Hölle (Insheim)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling trocken (1l)
2017    Weißburgunder trocken
2017    Grauburgunder trocken
2017    Chardonnay trocken
2017    Sauvignon Blanc trocken
2017    Grauburgunder trocken Insheimer Im Kreuz
2017    Riesling trocken Insheimer Im hinteren Kitzelgrund
2017    Chardonnay trocken „vom sandigen Lehm“
2017    Goldmuskateller „Exotic“
2015    Saint Laurent trocken
2015    Spätburgunder trocken Insheimer In den Achtmorgen
2013    Merlot trocken
2012    Cabernet Sauvignon trocken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.