Timo Dienhart / © Timo Dienhart – Weingut zur Römerkelter

Timo Dienhart – Weingut zur Römerkelter

In zehnter Generation führt Timo Dienhart den Familienbetrieb in Maring-Noviand. Er hat in den letzten Jahren eine klare Philosophie entwickelt und sich nicht nur mit guten Weinen einen Namen gemacht, sondern auch mit zertifiziert biologischem Anbau. Dienhart, der auch über 20 Jahre Erfahrungen mit biodynamischen Methoden verfügt, ist Mitglied bei Ecovin, produziert vegane Weine und denkt auch bei der Stilistik nicht daran, alles ebenso zu machen wie die Konkurrenz. 15 Hektar bewirtschaftet er, zu knapp 70 Prozent Riesling, hinzu kommen 15 Prozent Spätburgunder, ein beachtlicher Anteil Rivaner und 6 Prozent pilzwiderstandsfähige Rebsorten. Seine Parzellen verteilen sich auf die Lagen Honigberg und Klosterberg, Sonnenuhr und Römerpfad. Die Weißweine werden zum Großteil im Stahl, aber auch im großen Fass oder im Steinzeug ausgebaut, die Rotweine im kleinen Fass.

Lagen:

Honigberg (Maring-Noviand)
Klosterberg (Maring-Noviand)
Sonnenuhr (Maring-Noviand)
Römerpfad (Maring-Noviand)

Aktuelle Weine:

2015    Crémant brut "Grande Réserve"
2014    Riesling Sekt brut "Réserve bee"
2018    Blanc de Noir
2018    Cabernet Blanc
2018    Riesling trocken "beetle"
2018    Riesling trocken „Kräuterwingert“ Honigberg
2018    Riesling trocken "Titan"
2018    Hausmarke
2018    Riesling Kabinett
2018    Riesling Spätlese "Fass 9"
2018    Riesling Auslese
2017    Spätburgunder trocken
2016    Spätburgunder trocken "Private Reserve" Honigberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.