Maximilian Martin / © Weingut Martin

Weingut Martin

Ziegelanger liegt am Main, zwischen Haßfurt und Bamberg, ist ein Ortsteil von Zeil am Main. Hier ist das Weingut Martin zuhause, das in vierter Generation von Max Martin geführt wird. Die Reben wachsen in den Lagen Ziegelanger Ölschnabel, Steinbacher Nonnenberg und Krümler Himmelreich, die alle zur Großlage Zeiler Kapellenberg gehören. Silvaner und Müller-Thurgau sind die wichtigsten Rebsorten, gefolgt von Bacchus, Kerner, Dornfelder, Spätburgunder, Weißburgunder, Blauer Silvaner und Riesling. Der Familie Martin gehört auch das Restaurant Martinsklause. Die Bocksbeutelweine und die „vom Keuper“-Weine werden lange auf der Feinhefe ausgebaut und zukünftig erst im August abgefüllt.

Lagen:

Ölschnabel (Ziegelanger)
Nonnenberg (Steinbach)
Himmelreich (Krum)
Kapellenberg (Zeil)

Aktuelle Weine:

2018    Silvaner trocken (1l)
2018    Rivaner (1l)
2018    Blauer Silvaner trocken Steinbacher Nonnenberg
2018    Silvaner trocken Ziegelangerer Ölschnabel
2018    Riesling trocken Ziegelangerer Ölschnabel
2009    Silvaner Kabinett trocken "vom Keuper"
2018    Weißburgunder trocken "vom Keuper" Krümler Himmelreich
2017    Silvaner "Stollenwein"
2018    Kerner Zeiler Kapellenberg
2017    Dornfelder trocken "Barbarossa" Zeiler Kapellenberg
2018    Spätburgunder trocken "vom Keuper"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.