© Weingut Waldbüsser

Weingut Waldbüsser

Das Weingut Waldbüsser liegt in Kleinbottwar im Bottwartal. Seit 1981 füllt man selbst Wein auf Flaschen, zuvor hatte man die Trauben an die Genossenschaft abgeliefert. Dieter und Iris Waldbüsser werden seit 2013 von Sohn Steffen unterstützt, der sich vor allem um den Weinausbau kümmert. In den Lagen Götzenberg und Lichtenberg werden zu drei Viertel rote Rebsorten angebaut, Trollinger, Lemberger und Spätburgunder, aber auch Merlot, Cabernet Franc und Dornfelder. An weißen Rebsorten gibt es Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder und Müller-Thurgau. Die Weine werden gutsintern mit 1 bis 3 Sternen gekennzeichnet, auf Lagen- und Prädikatsangaben wird verzichtet. Die 3 Sterne-Rotweine werden länger auf der Maische vergoren und in kleinen Holzfässern ausgebaut. In der Weinstube werden schwäbische Spezialitäten angeboten.

Lagen:

Götzenberg (Kleinbottwar)
Lichtenberg (Kleinbottwar)

Aktuelle Weine:

2018    Weißburgunder trocken**
2018    Grauburgunder trocken**
2018    Blanc de Noir "feinherb"**
2017    Weißburgunder trocken***
2018    Riesling "feinherb"**
2018    Lemberger Rosé trocken**
2018    Muskat-Trollinger Rosé**
2018    St. Laurent trocken**
2017    "GaumenTanz" Rotweincuvée trocken **
2016    Cabernet Franc trocken**
2015    Lemberger trocken***
   "Mauritius" Rotwein trocken***

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.