Bianka & Daniel Schmitt / © Ökologisches Weingut Schmitt GbR

Ökologisches Weingut Schmitt GbR

Daniel Schmitt stammt aus einem Weingut in Flörsheim-Dalsheim, das seit 2010 bio-zertifiziert, seit 2012 Demeter-zertifiziert ist. 2012 lernte er auch seine heutige Frau Bianka kennen, Weinbautechnikerin wie er, und sie entwickelten ihre gemeinsame Begeisterung für Naturweine. Ihre Weinberge liegen im Wonnegau, in den Nieder-Flörsheimer Lagen Goldberg und Frauenberg sowie im Monsheimer Silberberg. Das Sortenspektrum ist groß, umfasst Weißburgunder und Grauburgunder, Riesling, Chardonnay, Scheurebe und Silvaner, aber auch Müller-Thurgau, Huxelrebe und Bacchus sowie die roten Sorten Dornfelder, Portugieser, Merlot und Blaufränkisch. Die Weine werden spontanvergoren und teils im Edelstahl, teils im Holz ausgebaut, bereits 2013 haben Bianka und Daniel Schmitt ihren ersten Wein in der Amphore ausgebaut.

Lagen:

Goldberg (Nieder-Flörsheim)
Frauenberg (Nieder-Flörsheim)
Silberberg (Monsheim)

Aktuelle Weine:

2018    "Pétillant naturel ungezogen"
2018    Müller-Thurgau
2018    Sylvaner
2017    Riesling "M"
2017    Chardonnay "Meisterstück"
2018    Rosé
2017    "Rot" Rotwein
2018    Spätburgunder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.