Sven Klundt / © Weingut Klundt

Weingut Klundt

Die Familie Klundt richtete in den 1970er Jahren ihren traditionellen landwirtschaftlichen Mischbetrieb mehr und mehr auf Weinbau aus, Hans Klundt beschäftigte sich aber hauptsächlich mit der Erzeugung von Fasswein. Sven Klundt, Geisenheim-Absolvent mit Auslandserfahrungen in Österreich, begann mit dem Jahrgang 2009 seine eigenen Weine zu erzeugen. Er konzentriert sich dabei auf nur wenige Rebsorten, Weißburgunder, Chardonnay, Riesling, Sauvignon Blanc, Silvaner, Muskateller und Pinot Noir, die er als Guts- und Ortsweine, „Obsession“-Weine und als Lagenweine vermarktet. Die Lagenweine stammen aus dem Birkweiler Kastanienbusch (Rotliegendes), dem Hochborn (eine Parzelle im Godramsteiner Münzberg, Kalk) und dem Wacholderberg (eine Parzelle im Mörzheimer Pfaffenberg, Kalkmergel).

Lagen:

Kastanienbusch (Birkweiler)
Pfaffenberg (Mörzheim)
– Wacholderberg (Mörzheim)
Münzberg (Godramstein)
– Hochborn (Godramstein)

Aktuelle Weine:

2018    Grauer Burgunder trocken
2018    Chardonnay trocken
2018    Sauvignon Blanc trocken
2018    Silvaner trocken Birkweiler
2018    Riesling trocken Birkweiler
2018    Riesling trocken „Obsession“
2018    Weißer Burgunder trocken „Obsession“
2018    Riesling trocken Godramsteiner Hochborn
2018    Riesling trocken Birkweiler Kastanienbusch
2017    Pinot Noir trocken „Obsession“
2018    Pinot Noir trocken Birkweiler Kastanienbusch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.