Weingut Horcher

Herbert Beltle, Gastronom in Berlin, erwarb 2005 ein Weingut in der Pfalz. Seine Weinberge liegen in Kallstadt in den Lagen Saumagen, Kreidkeller, Kobnert, Steinacker und Kronenberg und in Leistadt im Kalkofen und Herrenmorgen, auf Lagenbezeichnungen wird aber verzichtet. Betriebsleiter ist seit Gründung des Weingutes der gebürtige Heidelberger Wolfgang Grün, der nach Studium und Praktika in verschiedenen Ländern auch bei Paul Fürst arbeitete. Wolfgang Grün macht sich viel Arbeit mit seinen Reben und seinen Weinen, entwickelt klare Vorstellungen über die Stilistik. Bei einigen Weinen ergibt das eine hohe Wiedererkennbarkeit, bei anderen weist der Jahrgang den Weg. Ein starres Schema gibt es also nicht.

Lagen:

Saumagen (Kallstadt)
Kreidkeller (Kallstadt)
Steinacker (Kallstadt)
Kronenberg (Kallstadt)
Kalkofen (Leistadt)

Aktuelle Weine:

2017    "HB" Sekt brut
2018    Riesling trocken "Bronze"
2018    Sauvignon Blanc "Silber"
2017    Grauburgunder „Silber“
2018    Grauburgunder „Silber“
2017    Chardonnay „Silber“
2018    "Cuvée H" Weißwein "Silber"
2018    Riesling „Lagenspiel“ „Silber“
2018    "Ideal" Weißwein "Silber"
2018    Rosé „Silber“
2016    "Cuvée Horcher" Rot "Bronze" (1l)
2016    Spätburgunder "Silber"
2016    Spätburgunder „Gold“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.