Marc Josten (links) & Torsten Klein / © Weingut Josten & Klein/Foto: Volker Lannert

Weingut Josten & Klein

Marc Josten, Weinbautechniker, und Torsten Klein, Diplom-Önologe, gründeten 2011 ihr eigenes Weingut, inzwischen aber hat Torsten Klein das Weingut verlassen, Marc Josten macht mit etwas verringerter Rebfläche alleine weiter. Seine Weinberge erstrecken sich über zwei Anbaugebiete, Ahr und Mittelrhein. An der Ahr ist er im Mayschosser Mönchberg vertreten, am Mittelrhein liegen seine Weinberge alle in Leutesdorf, wo es heute nur noch die Lage Gartenlay gibt, er nutzt zusätzlich den Gewannnamen Im Forstberg, der namensgebend für die einstige Einzellage Forstberg war. In Leutesdorf baut Marc Josten neben Riesling ein wenig Grauburgunder und Sauvignon Blanc an, an der Ahr Spätburgunder sowie ein klein wenig Frühburgunder.

Lagen:

Gartenlay (Leutesdorf)
– Im Forstberg (Leutesdorf)
Mönchberg (Mayschoß)
Laacherberg (Mayschoß)
Daubhaus (Ahrweiler)

Aktuelle Weine:

2018    Grauburgunder trocken "vom Schiefer"
2017    Riesling trocken "Glanzstück"
2016    Pinot Noir trocken "vom Schiefer"
2016    Pinot Noir trocken "Glanzstück"
2016    Pinot Noir trocken Mayschoß Laacherberg
2016    Pinot Noir trocken Mayschoß Mönchberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.