© Weingut Merl

Weingut Merl

Der Christopherushof in Groß-Winternheim, seit 1972 ein Stadtteil von Ingelheim, wird heute von Hans-Peter Merl und Sohn Dominik sowie ihren Ehefrauen Erna und Bettina geführt. Früher ein landwirtschaftlicher Mischbetrieb mit Ackerbau, Viehzucht, Obst- und Weinbau, hat man sich seit den neunziger Jahren ganz auf Weinbau spezialisiert, sich aber erst in den letzten Jahren verstärkt auf den Flaschenweinverkauf konzentriert. Die Weinberge befinden sich in den Groß-Winternheimer Lagen Schlossberg, Klosterbruder, Heilig Häuschen und Bockstein. Neben traditionellen Rebsorten wie Spätburgunder, Portugieser, Riesling und Silvaner werden auch Sorten wie St. Laurent, Dornfelder, Domina, aber auch die weißen Burgundersorten, Gewürztraminer, Chardonnay und Sauvignon Blanc angebaut.

Lagen:

Heilig-Häuschen (Groß-Winternheim)
Klosterbruder (Groß-Winternheim)
Schlossberg (Groß-Winternheim)
Bockstein (Groß-Winternheim)

Aktuelle Weine:

2018    "Secco Christo" Perlwein trocken
2018    Silvaner trocken
2018    Sauvignon Blanc trocken
2018    Weißer Burgunder trocken
2018    Pinot Noir „blanc de noirs“ trocken
2018    Chardonnay trocken
2018    Riesling trocken "Unikum"
2018    Riesling "süß"
2018    Silvaner Eiswein
2018    Dornfelder Rosé
2018    Spätburgunder trocken
2018    Merlot trocken
2016    St. Laurent trocken
2018    Cabernet Mitos Trockenbeerenauslese

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.