Alexander Laible / © Weingut Alexander Laible

Weingut Alexander Laible

Alexander Laible, Sohn von Andreas Laible übernahm 2007 ein Anwesen am Eingang zum Durbachtal und im Herbst des gleichen Jahres erzeugte er seinen ersten eigenen Wein. Nach Winzerlehre und Ausbildung zum Weinbautechniker war er mehrere Jahre an der Mosel tätig, seit 2004 ist er wieder in der Ortenau. Seine Weinberge liegen zum Teil in Sinzheim bei Baden-Baden, in den Lagen Sätzler und Frühmessler, teils aber auch im Durbacher Plauelrain, auf Lagenbezeichnungen verzichtet Alexander Laible. Die Reben wachsen teils auf Lehmlöss, teils auf Kalkmergel und Muschelkalk. Riesling ist die wichtigste Rebsorte, nimmt knapp die Hälfte der Weinberge ein, dazu gibt es Spätburgunder, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc, sowie ein wenig Scheurebe und Lemberger.

Lagen:

Sätzler (Sinzheim)
Frühmessler (Sinzheim)
Plauelrain (Durbach)

Aktuelle Weine:

2018    Riesling*** trocken „Chara“
2018    Riesling*** trocken „Alte Reben“
2018    Riesling trocken "Kalkmerkel"
2018    Weißer Burgunder*** trocken "SL"
2018    Weißer Burgunder*** trocken "Muschelkalk"
2018    Grauer Burgunder*** trocken „SL“
2018    Grauer Burgunder*** trocken "Muschelkalk"
2018    Sauvignon Blanc*** trocken "Chara"
2018    Chardonnay*** trocken „Chara“
2018    Sauvignon Blanc trocken „Heaven“
2018    Chardonnay trocken „Heaven“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.