© Weingut Konrad Berg & Sohn

Weingut Konrad Berg & Sohn

Die alte Bauernschänke in Rüdesheim wurde 1408 erbaut und befindet sich nun seit über 50 Jahren im Besitz der Familie Berg. Gastronomie und Hotelbetrieb wurden inzwischen auf zwei benachbarte Gebäude erweitert. Heute führt Konrad Berg den Betrieb, zu dem ein kleines, 2 Hektar großes Weingut gehört. Seine Weinberge liegen in den Lorcher Lagen Pfaffenwies und Krone, im Rüdesheimer Berg Schlossberg, im Assmannshäuser Höllenberg sowie in der Hattenheimer Hassel. Die Hälfte der Weinberge nimmt Riesling ein, 40 Prozent entfallen auf Spätburgunder, hinzu kommt Silvaner.

Lagen:

Pfaffenwies (Lorch)
Berg Schlossberg (Rüdesheim)
Höllenberg (Assmannshausen)
Hassel (Hattenheim)
Krone (Lorch)
Bodenthal-Steinberg (Lorch)

Aktuelle Weine:

2018    Silvaner Kabinett trocken Lorcher Krone
2018    Riesling Spätlese trocken "vom Schiefer"
2018    Riesling Spätlese trocken Lorcher Pfaffenwies
2018    Riesling Spätlese trocken Rüdesheimer Berg Schlossberg
2018    Riesling Spätlese trocken "Hand in Hand" Rüdesheimer Rottland
2018    Riesling "feinherb My Way"
2018    Riesling Spätlese "feinherb" Lorcher Bodenthal-Steinberg
2018    Spätburgunder Rosé "Rosanna"
2018    Spätburgunder trocken Assmannshäuser Höllenberg
2016    Spätburgunder trocken "S" Assmannshäuser Höllenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.