© Galerie-Riesling Weingut Clüsserath-Eifel

Weingut Clüsserath-Eifel

Gerhard Eifel leitet das 1745 gegründete Steillagen-Weingut Clüsserath-Eifel in der achten Generation. Der Winzer verfügt über Spitzenlagen, beispielsweise im Urstück der Trittenheimer Apotheke. Im steilsten Teil, vis-à-vis von Trittenheim, erhält und pflegt er alte Reben aus den Pflanzjahren 1900 bis 1960. Jede Lage bzw. jedes Einzelstück wird getrennt ausgebaut und mit eigenen Hefen vergoren. Spezialisiert hat sich Eifel auch auf reife Rieslinge, seine Archivweine bringen bei den Versteigerungen beachtliche Ergebnisse. Aber nicht nur die eigenen Weine interessieren ihn, über viele Jahre hinweg hat er sich mit Galas einen Namen gemacht, bei denen alte und älteste Moselrieslinge ausgeschenkt wurden. 1997 errichtete er in Zusammenarbeit mit dem Weingut Clüsserath-Weiler die Fährfels-Sonnenuhr, im Jahr 2016 erwarb er das 1929 erbaute historische Wasserwerk in Trittenheim mit einem halben Hektar Rebland.

Lagen:

Apotheke (Trittenheim)
Bruderschaft (Klüsserath)
Laurentiuslay (Leiwen)
Rosengärtchen (Neumagen)
Altärchen (Trittenheim)

Aktuelle Weine:

2017    Riesling "Vis A Vis"
2017    Riesling "In den Gähteilen" Trittenheimer Apotheke
2017    Riesling "GG Alte Reben" "Im Laurentiusberg" Trittenheimer Apotheke
2017    Riesling Neumagener Rosengärtchen
2017    Riesling "Alte Reben" Klüsserather Bruderschaft
2017    Riesling "Alte Reben" "In den Gähteil-Terrassen" Trittenheimer Apotheke
2017    Riesling "Alte Reben" "Auf'm Kaulsbohr" Trittenheimer Apotheke
2017    Riesling Spätlese "Alte Reben" Leiwener Laurentiuslay
2017    Riesling Auslese Trittenheimer Apotheke
2005    Riesling Auslese Trittenheimer Apotheke
2017    Riesling Beerenauslese "Alte Reben" Klüsserather Bruderschaft
2017    Riesling Trockenbeerenauslese Trittenheimer Apotheke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.