© Weingut Dr. Baumann

Weingut Dr. Baumann

Willy und Elisabeth Baumann gründeten 1928 das Weingut, ihr Sohn Dr. Reinhold Baumann erweiterte den Betrieb, der heute in vierter Generation von Tanja Baumann geführt wird. Ihre Weinberge liegen im Weinsberger Tal in den Lagen Eschenauer Paradies, Affaltracher Dieblesberg, Eichelberger Hundsberg und Weiler Schlierbach (im Alleinbesitz), die Reben wachsen auf Keuperböden. Die Rebfläche verteilt sich auf viele Rebsorten, es gibt Trollinger und Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Merlot, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Muskateller, Muskattrollinger, Schwarzriesling und andere mehr. Die Weißweine werden kalt vergoren, alle Rotweine werden maischevergoren und überwiegend in kleinen und großen Eichenholzfässern ausgebaut.

Lagen:

Paradies (Eschenau)
Dieblesberg (Affaltrach)
Hundsberg (Eichelberg)
Schlierbach (Weiler)

Aktuelle Weine:

   "Impuls" Sekt brut nature
2018    Riesling trocken
2017    Weißburgunder trocken "Corpus"
2019    Muskateller
2018    Riesling Eiswein "Réserve"
2018    Riesling Eiswein "Réserve" Barrique
2016    Trollinger trocken
2016    "Contur" Rotwein trocken
2016    Spätburgunder trocken "Corpus"
2016    Cuvée Cabernet trocken
2016    Merlot trocken
2015    Lemberger trocken Barrique
2018    Schwarzriesling Beerenauslese "Réserve"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.