© Weingut Bastian Hamdorf

Weingut Bastian Hamdorf

Bastian Hamdorf ist Quereinsteiger, auf der Insel Föhr geboren, dort und dann in der Mitte Schleswig-Holsteins aufgewachsen. Es dauerte mehr als dreißig Jahre bis er sich dem Wein annäherte, erste Erfahrungen bei Gutzler in Rheinhessen und dann bei Neumeister in der Südost-Steiermark sammelte. Dann studierte er in Geisenheim, sammelte Erfahrungen bei Pegasus Bay in Neuseeland und vier Jahre lang bei FX Pichler in der Wachau, anschließend arbeitete er vier Jahre als Kellermeister und Betriebsleiter bei Fürst Löwenstein bevor er 2016 sein eigenes Weingut gründete; zwei Jahre zuvor hatte er den ersten Weinberg im Großheubacher Bischofsberg erworben. Er besitzt Terrassenweinberge im Klingenberger Schlossberg und im Großheubacher Bischofsberg, die Weinberge werden biologisch bewirtschaftet, 2018 wurde die dreijährige Umstellungsphase beendet; 2018 erwarb er weitere Weinberge im Schlossberg mit über 80 Jahre altem Portugieser und 60 Jahre altem Spätburgunder. Neben diesen Sorten gibt es Silvaner und Riesling, ein wenig Domina und Blaufränkisch. Die Weine werden überwiegend im Tonneau oder Barrique lange auf der Hefe ausgebaut. Zuletzt hat er weitere Terrassensteillagen im Bischofsberg gekauft, dafür Pachtfläche abgegeben, hat nun auch Müller-Thurgau im Sortiment.

Lagen:

Schlossberg (Klingenberg)
Bischofsberg (Großheubach)

Aktuelle Weine:

2019    "Blanc de Noir"
2017    Sylvaner
2018    Riesling
2017    Riesling
2017    Cuvée Rotwein
2017    Spätburgunder
2017    Portugieser

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.