© Bischöfliche Weingüter Trier

Bischöfliche Weingüter Trier (BWG) & Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (FWG)

Die Bischöflichen Weingüter in Trier bewirtschaften den Weingutsbesitz des Bischöflichen Priesterseminars, der Hohen Domkirche und des Bischöflichen Konvikts Trier, sind sowohl an Mosel als auch an Saar und Ruwer vertreten. Nach dem Weggang von Karsten Weyand amtiert Julia Lübcke als Güterdirektorin; Johannes Becker ist weiterhin Kellermeister.

Lagen:

Altenberg (Avelsbach)
Apotheke (Trittenheim)
Hofberger (Dhron)
Goldtröpfchen (Piesport)
Badstube (Bernkastel)
Domprobst (Graach)
Himmelreich (Graach)
Würzgarten (Ürzig)
Treppchen (Erden)
Hofberg (Falkenstein)
Kupp (Wiltingen)
Altenberg (Kanzem)
Kupp (Ayl)
Herrenberger (Ayl)
Scharzhofberger
Marienholz (Eitelsbach)
Kehrnagel (Kasel)
Nies chen (Kasel)

Aktuelle Weine:

2019    Riesling trocken Eitelsbacher
2019    Riesling Kabinett trocken Trittenheimer
2019    Riesling Spätlese trocken Trittenheimer
2019    Riesling Kabinett trocken Scharzhofberger
2019    Riesling "feinherb" "Dom"
2019    Riesling "feinherb" Graacher
2018    Riesling trocken "GG" Scharzhofberger
2019    Riesling Kabinett "feinherb" Ayler
2019    Riesling Spätlese "feinherb" Kaseler Nies´chen
2019    Riesling Kabinett Piesporter Goldtröpfchen
2019    Riesling Kabinett Scharzhofberger
2019    Riesling Spätlese Scharzhofberger
2018    Riesling Auslese Graacher Himmelreich
2019    Riesling Auslese Graacher Himmelreich
2018    Riesling Auslese Trittenheimer Apotheke
2018    Riesling Auslese Kaseler Nies´chen
2018    Riesling Trockenbeerenauslese Kanzemer Altenberg
2018    Riesling Trockenbeerenauslese Scharzhofberger

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.