© Weingut Wilhelm Arnold

Weingut Wilhelm Arnold

Seit 1673 baut die Familie Arnold Wein in Randers­acker an. Heute wird das Gut von Bruno und Diana Arnold geführt. Großvater Wilhelm, Namensgeber des Weingutes, war Gründungsmitglied des Verbandes Fränkischer Weingüter und Selbstvermarkter. Die Weinberge von Bruno Arnold liegen in Ran­dersacker in den Lagen Pfülben, Teufelskeller, Marsberg und Sonnenstuhl (der westliche Teil des Sonnenstuhls ist nun unter dem Namen Hohenroth die Große Gewächs-Lage des Sonnenstuhls), sowie im Eibelstadter Kapellenberg. Wichtigste Rebsorte ist Silvaner, nimmt mehr als ein Drittel der Rebfläche ein, es folgen Müller-Thurgau, Scheurebe und Riesling, aber auch Bacchus, Weißburgunder, Kerner, Rieslaner und Morio-Muskat sowie Würzer. An roten Sorten gibt es Domina, Zweigelt und Blaufränkisch; zuletzt wurde Chardonnay gepflanzt, der 2019 den ersten Ertrag brachte.

Lagen:

Sonnenstuhl (Randersacker)
Marsberg (Randersacker)
Pfülben (Randersacker)
Kapellenberg (Eibelstadt)

Aktuelle Weine:

2019    Scheurebe trocken
2018    Silvaner trocken "Muschelkalk" Randersacker Ewig Leben
2019    Weißer Burgunder trocken Eibelstadt
2019    Riesling trocken "Alte Reben 1967" Randersacker
2019    Riesling trocken Randersacker Marsberg
2019    Riesling trocken Randersacker Sonnenstuhl
2019    Silvaner trocken Randersacker Marsberg
2019    Silvaner trocken Randersacker Sonnenstuhl
2019    Chardonnay trocken Randersacker Teufelskeller
2018    Silvaner "GG" "Hohenroth" Randersacker Sonnenstuhl
2018    Riesling "GG" Randersacker Pfülben
2017    Spätburgunder trocken "Réserve"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.