© Weingut Christian Bindges

Weingut Christian Bindges

Christian Bindges stammt aus einer Winzerfamilie von der Mosel, hat aber nach dem Abitur die Mosel verlassen, nach dem Studium in Süddeutschland in der Autoindustrie gearbeitet. Nach seiner Rückkehr an die Mosel erwarb er einige alte Rieslingweinberge in den Kröver Steillagen Letterlay und Steffensberg, sowie im Trabener Königsberg, bewirtschaftet heute insgesamt 1 Hektar. Die Lagen Letterlay und Steffensberg sind süd- bis südwest-exponiert, die Reben wachsen hier auf tiefgründigen Schieferböden, der Trabener Königsberg, benannt nach der französischen Festung Mont Royal, die sich einst auf dem Plateau des Berges befand, ist süd- bis südost-exponiert. 2014 erzeugte Christian Bindges seine ersten eigenen Weine, 2015 übernahm er die Verantwortung für die Rieslingweine des väterlichen Betriebes, der im Nebenerwerb bewirtschaftet wird. Christian Bindges hat inzwischen auf Spontangärung umgestellt, seine Frau Jennifer ist im Betrieb aktiv, in der neu eröffneten Vinothek sollen zukünftig Events stattfinden.

Lagen:

Steffensberg (Kröv)
Letterlay (Kröv)
Königsberg (Traben)

Aktuelle Weine:

2019    Spätburgunder "Blanc de Noirs" trocken
2019    Riesling trocken "Brückenschlag"
2019    Riesling Kabinett Letterlay
2019    Riesling Spätlese Steffensberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.